16.11.11 15:13 Uhr
 7.041
 

RTL verärgert YouTube-Nutzer mit Vorschauvideos von "Das Supertalent"

RTL hat sich etwas besonderes ausgedacht, um die YouTube-Nutzer auf die eigenen Seiten wie Clipfish oder RTLnow zu ziehen.

Auf YouTube werden 20-sekündige Teaser-Videos von Sendungen wie "Das Supertalent" eingestellt, die auf den ersten Blick den Eindruck erwecken, dass man gleich den jeweiligen Auftritt sieht. Weit gefehlt - es gibt lediglich einen Hinweis mit einem Link auf die Plattform des Senders.

RTL möchte offenbar mit der größten Videoplattform Deutschlands nicht kooperieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: konradwagner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, RTL, YouTube, Nutzer
Quelle: zeitgeistmagazin.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt
Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex:
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2011 15:18 Uhr von tobe2006
 
+65 | -2
 
ANZEIGEN
tjo: nich gedacht das sich rtl noch unbeliebter machen kann, weit gefehlt!
Kommentar ansehen
16.11.2011 15:23 Uhr von phiLue
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Solche Videos gibt es bei YouTube zu hauf nach dem Motto "20 Sekunden Video" und dann "Wollen Sie mehr sehen? Besuchen Sie uns unter http://www.blah.de/...".
Allerdings meines Wissens nach das erste Mal das ein TV Sender so tief sinkt und zu solchen Methoden greifen muss.
Als ob ´s was bringt, denn irgendwer wird wie immer die Videos von deren Seite auf Youtube rüberstellen.

[ nachträglich editiert von phiLue ]
Kommentar ansehen
16.11.2011 15:26 Uhr von kbot
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"mit der größten Videoplattform Deutschlands"

vielleicht ist ihnen diese zu klein? ^^
die wollen bestimmt nur mit der größten Videoplattform der Welt kooperieren, aber welche ist das denn? *grübel*
Kommentar ansehen
16.11.2011 15:37 Uhr von Jaecko
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.11.2011 15:43 Uhr von ihateu
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@phiLue: glaub mir, diese privatsender werden es immer wieder schaffen das niveau noch eine stufe zu senken!

mittlerweile beim maulfwurf angekommen, in ein paar monaten wirds dann fluessig (lava)...
Kommentar ansehen
16.11.2011 15:45 Uhr von hodenhornchen
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
tj das liebe geld: ja RTL hat ja auf youtube nen channel für geschäftstreibene die müssen ja an google Zahlen und da sieht es dann mit der Gema auch anders aus denn ich meine mal gelesen zu haben das in solch einem fall RTL als channel Betreiber die GEMA zahlt. und wenn RTL so blöd ist und nicht mit youtube ne koop macht dann sind sie selber schuld als ich als unternehmen würde mir doch gerne die kosten für so einen scheiss dienst wie RTL schön Sparen und das alles auf die youtube server laden !
Kommentar ansehen
16.11.2011 15:55 Uhr von pilotlemming
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Lächerlich: Also für mich sind solche Videos YouTube Spam und einfach nur lächerlich von dem Sender.
Kommentar ansehen
16.11.2011 17:03 Uhr von backuhra
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
20 Sekunden: reichen doch nun wirklich für diesen Schmarn.
Kommentar ansehen
16.11.2011 18:53 Uhr von HansHose