16.11.11 13:46 Uhr
 241
 

"Um Himmels Willen": Italien streicht TV-Serien wegen gezeigter Homo-Ehe

In der erfolgreichen ARD-Serie "Um Himmels Willen", die auch seit einiger Zeit im italienischen Fernsehen ausgestrahlt wird, heiraten zwei Homosexuelle kirchlich.

Diese Szene war dem katholischen Italien wohl zu viel, denn man nahm die Sendung sofort aus dem Programm.

Die Folge hätte "Probleme bereiten können", so der TV-Sender, denn die Homo-Ehe ist in Italien nicht anerkannt. Von Diskriminierung wollte die zuständige EU-Kommission nichts wissen, denn Italien könne hier alleine entscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Hochzeit, Ehe, Homosexualität, Um Himmels Willen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2011 13:52 Uhr von memo81