16.11.11 06:28 Uhr
 4.726
 

Was die Griechen über die Berichterstattung der "Bild" denken

Seit einiger Zeit berichtet Paul Ronzheimer für die "Bild" aus Griechenland, meist über die Schuldenkrise und die Auswirkungen. Zunächst war seine Berichterstattung einer breiten Ablehnung ausgesetzt, doch diese Wogen haben sich mit Fortschreiten der Krise geglättet.

Einige Griechen sagen, er schreibe genau, was sie denken würden, dass der Skandal nicht die Berichte Ronzheimers seien, sondern das Verhalten der Politiker. Vorher hätten ihn alle für ein "Arschloch" gehalten, doch dann gelernt, dass die Berichte noch zu positiv gewesen seien.

Fast täglich wurden "Bild"-Schlagzeilen das Thema in Talkshows. Auch Ronzheimer war eingeladen, in der Show der bekannten Tatiana Stefanidou, die 20 Prozent Marktanteil einfahren konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Griechenland, Journalist, Berichterstattung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Scheidungskrieg: Gericht weist Geheimhaltungsantrag von Brad Pitt ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2011 06:28 Uhr von FrankaFra
 
+7 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.11.2011 06:37 Uhr von Win7
 
+47 | -3
 
ANZEIGEN
passd scho BILD, du bist die Beste.... guzi guzi guzi dudududu

..elendliche Selbstbeweihräucherung.
Kommentar ansehen
16.11.2011 07:26 Uhr von Pils28
 
+49 | -1
 
ANZEIGEN
Jezt schreibt die Bild, wie toll die Bild ist: und es wird auch noch auf Shortnews wiederholt.
Kommentar ansehen
16.11.2011 07:46 Uhr von Sardu
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@immerNurich: Sicher ist das so, gibt ja auch genug Trottel in Deutschland die glauben was in der BILD geschrieben steht.
Kommentar ansehen
16.11.2011 07:49 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
"Was die Griechen über die Berichterstattung der "Bild" denken"

Quelle der News: BILD

Kein weiterer Kommentar mehr nötig...

(...hoffe ja mal, die News war Ironie ;-))

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
16.11.2011 08:13 Uhr von FrankaFra
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Baron: PLUS =)
Kommentar ansehen
16.11.2011 08:20 Uhr von Win7
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ImmerNurIch: Es soll tatsächlich Leute geben die glauben das die Leute glauben das Leute der Bild glauben
Kommentar ansehen
16.11.2011 08:37 Uhr von Again