16.11.11 05:45 Uhr
 215
 

Studie: Lachen lässt jünger Aussehen

Es braucht nicht immer Make-Up, um jung auszusehen, beweist nun eine Studie der Max Planck Gesellschaft Berlin. Ein Team um den Psychologen Dr. Manuel Völkle fand heraus, dass bei Schätzungen fröhliche Menschen jünger gesehen wurden.

Als Erklärung wird ausgesagt, dass temporäre Falten ein Schätzen erschweren würden. Außerdem gilt Lächeln als Zeichen von Attraktivität, welche wiederum mit Jugendlichkeit in Verbindung gebracht wird.

154 Probanden bewerteten über 2.000 Fotos. Auf ihnen gab es 171 Personen aller Altersschichten zu sehen, die verschiedene Gesichtsausdrücke zeigten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Aussehen, Lachen, Falte, Make Up
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2011 05:45 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die Wissenschaftler fanden heraus, dass die Fähigkeit das Alter zu schätzen, mit der Zeit zurückgeht. Außerdem waren Ältere und junge Erwachsene genauer und weniger voreingenommen bei der Altersschätzung von Menschen in der eigenen Altersklasse, verglichen mit Schätzungen von anderen Altersgruppen. Bei den eigenen Geschlechtsgenossen wurde allerdings keine Bevorteilung festgestellt.
Kommentar ansehen
16.11.2011 09:26 Uhr von Nerdi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@gruftine: "Die Wissenschaftler fanden heraus, dass die Fähigkeit das Alter zu schätzen, mit der Zeit zurückgeht."

liegt wohl daran, dass wir auch unser eigenes altern nicht wahr haben wollen.
im spiegel sehe ich scheinbar unverbrauchter aus, als auf bildern, da erkenne ich mich meist nicht wieder.
(bei dir ist das sicher noch nicht der fall) ;)
Kommentar ansehen
17.11.2011 20:02 Uhr von DON1000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
solange ich von jungeren mitbürger so ca. 10 jahre jünger geschätzt werde, ist ja alles in ordnung...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?