15.11.11 22:55 Uhr
 143
 

Düsseldorf: PKW Fahrerin prallt ungebremst an einen Baum

In Düsseldorf ist heute eine 85 Jahre alte Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Sie umfuhr mit ihrem Ford Mondeo eine Fußgängerinsel, und statt dann wieder mit der Straße leicht nach links zu lenken fuhr sie geradeaus und anschließend ungebremst an einen Baum.

Dabei wurde sie schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Düsseldorf, PKW, Baum
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2011 07:13 Uhr von iarutruk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
gott sei dank ist nicht noch ein anderer mensch zu schaden gekommen. bei dieser gelegenheit führerschein einbehalten.
Kommentar ansehen
16.11.2011 16:04 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bad-beaver was aber auch den tatsachen entspricht. oder möchtest du einen 30 jährigen mit einem 85-jährigen menschen geistig und körperlich auf die gleiche schiene stellen?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?