15.11.11 19:34 Uhr
 292
 

Ardian Bujupi: Fans sprengten Autogrammstunde - Polizei griff ein

In Berlin sollte heute eine Autogrammstunde von Ardian Bujupi stattfinden, doch die Situation eskalierte.

Eine Gruppe von Fans ging auf Ardian zu, als einer der Männer versuchte den Sänger körperlich anzugreifen. Ein Security-Mann griff im richtigen Moment ein. Der Sänger blieb unverletzt. Die Gründe der Tat sind unklar.

Letztendlich griff die Polizei ein und beendete zum Leid der Fans die Autogrammstunde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: konradwagner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Security, Autogrammstunde, Ardian Bujupi
Quelle: zeitgeistmagazin.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2011 20:47 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Fans? Bezahlte Laienschauspieler von RTL

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?