15.11.11 18:59 Uhr
 105
 

Warburg: Mauer eines Abrisshauses stürzt ein -Zwei Arbeiter verletzt

Im ostwestfälischen Warburg waren zwei Männer in der ersten Etage in einem Abrisshaus beschäftigt, als plötzlich eine Wand nachgab und die Männer unter sich begrub.

Die beiden Verschütteten konnten gerettet werden.

Wie gravierend die Verletzungen der beiden Männer sind, stand noch nicht fest.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Arbeiter, Mauer, Abrissarbeit
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2011 10:53 Uhr von Saya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beide: sind verstorben

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?