15.11.11 18:48 Uhr
 110
 

Android hält die Hälfte des Smartphone-Marktes

Android hat den Smartphone-Markt fest im Griff: Gut jedes zweite verkaufte Computer-Handy läuft laut Marktforschern mit dem Google-Betriebssystem.

Im dritten Quartal lag der Marktanteil bei 52,5 Prozent, wie das Marktforschungsunternehmen Gartner errechnete.

In Westeuropa und den USA ist das hingegen nicht der Fall, da in diesen Regionen viele das neue iPhone 4S nutzen, was Mitte Oktober auf den Markt erschien.


WebReporter: nana.a
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Smartphone, Android, Betriebssystem
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2011 18:48 Uhr von nana.a
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich fand Android schon immer gut. Das deren Verkaufszahlen so gut sind, freut mich sehr.
Android war immer schon mein Favorit und nicht Apple, was man ja auch wegen diesem derzeitigen Akkuproblemen ableiten kann.
Kommentar ansehen
15.11.2011 19:17 Uhr von SEEA
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Android hat den Smartphone-Markt fest im Griff! für mich nicht überraschend da man mit Android sehr gute Qualität bekommt ist für jeden das richtige dabei (Hardware Technisch) und die Software ist auch top.
Da macht es auch Spaß bzw. lohnt es sich viel Geld im Laden liegen zu lassen.

Mal sehen wie sich das ganze zwischen Apple und den Android Phones weiter entwickelt und wer nach 10 Jahren noch dicke im Geschäft ist.
Kommentar ansehen
19.11.2011 16:37 Uhr von dj_seeyaonbeach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht liegts auch daran, das es viel mehr Handys mit Android gibt und auch die meisten wesentlich billiger sind als zb das Iphone.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?