15.11.11 18:37 Uhr
 110
 

Lungenkrebs: Erneute OP bei Manfred Stolpe

Erneut erkrankte der frühere Ministerpräsident von Brandenburg an Krebs. "Dieses Mal war die Lunge betroffen",sagte Stolpe. Der Tumor wurde vor kurzem weg operiert,jedoch liegt noch eine Chemotherapie an.

Seit 2004 erkrankte Stolpe dreimal an Krebs und deshalb konnte Stolpe nicht an der Feier zum 70. Geburtstag von Berlins ehemaligem Bürgermeister Eberhard Diepgen (CPU) teilnehmen,sagte Stolpe.

Stolpe regierte seit der von 1990 bis 2002. Auch seine Frau Ingrid erkrankte 2008 an Krebs und zusammen schrieben sie das Buch "Wir haben noch so viel vor. Unser gemeinsamer Kampf gegen den Krebs" und werben für die Vorsorgeuntersuchung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GouJetir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Brandenburg, Ministerpräsident, OP, Lungenkrebs
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Baby wird operativ "parasitärer Zwilling" entfernt
Studie: Zeitumstellung macht viele Menschen krank
Studie: Schmerzmittel wie Ibuprofen können zu Herzstillstand führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?