15.11.11 16:53 Uhr
 2.988
 

"Minecraft": Erfinder wurde durch das Spiel zum Millionär

"Minecraft" ist wohl das Spiel der Stunde. Bereits über vier Millionen Mal wurde das Computerspiel seit 2009 verkauft und besitzt bei den Gamern schon längst Kultstatus. Programmierer Markus Persson machte seine Erfindung zum Millionär, obwohl das Spiel immer noch nicht fertig ist.

Der Erfolg des Computerspiels erklärt sich wohl in seiner Schlichtheit. Eine Pixelwelt, die an einen Lego-Baukasten erinnert, kann nach eigenen Vorstellungen gestaltet und je nach Kreativität zu komplexen Welten geformt werden. Erkennbare Regeln und Ziele gibt es nicht, der Suchtfaktor ist hoch.

Der 32-jährige Persson entwickelte das Spiel zunächst im Alleingang. Später gründete er eine eigene Firma - Mojang AB - , um das Spiel besser entwickeln und vertreiben zu können. Am 18. November soll nun endlich die finale Version von "Minecraft" erscheinen und für 20 Euro zu haben sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sicness66
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Millionär, Computerspiel, Erfinder, Minecraft
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2011 17:10 Uhr von ChaosKatze
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
das game is nie fertig macht aber spass ^^
Kommentar ansehen
15.11.2011 17:48 Uhr von Zerker
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ChaosKatze: Es hat Gold Status erreicht und ist fertig. Kommt zur Minecon raus.
Kommentar ansehen
15.11.2011 17:58 Uhr von gamer9991
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Ihm gönne ich die Million auch...
Kommentar ansehen
15.11.2011 18:36 Uhr von XvT0x
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
könnten sich manche spiele-entwickler ne scheibe abschneiden. es gibt echt keinen grund das spiel illegal zu besorgen, da gebe ich gerne die 20€ aus. es ist durchdacht, originell, kreativ -> und es kommen alle 2,3 monate updates mit vielen neuerungen raus. mal abgesehen von den zig mods die es bisher gibt.
Kommentar ansehen
15.11.2011 18:54 Uhr von shane12627
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@Helldrivor: Hey, das Selbe kann ich in Skyrim auch.

Zeitverschwendung hoch zehn.
Kommentar ansehen
15.11.2011 20:00 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
aber in Skyrim: kann ich nicht die Welt nach meinen belieben verändern oder?
Also hat es nur einen grafischen Vorteil :p

Das Spiel hat ja in der Alpha nur 10€ gekostet. Wenn man annimt das alle 4mill Versionen ne Alpha waren hätte er schon damit 40.000.000 eingenommen.
Und er hat bestimmt genauso viel spass mit dem Spiel.
Er minecraftet Minecraft. Setzte sich ziele die ihm spass machen (wie wir im Spiel) und Programmiert es dannach.
So macht man sein Hobby zum Beruf... würde ich auch gerne :D und ab freitag wird der eigene Server geholt
Kommentar ansehen
15.11.2011 20:17 Uhr von Shoiin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@AlphaTierchen1510: In Schweden sind die Steuern sehr hoch, er wird also nen Großteil der potenziellen 40 Millionen abgegeben haben.
Kommentar ansehen
15.11.2011 20:21 Uhr von BetzenBube
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich muss kein 20 Euronen bezahlen: Ein Glück habe ich es mir damals in der Alpha für 10 gekauft... WIN! :D
Kommentar ansehen
15.11.2011 22:20 Uhr von Thundriss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shoiin: oh ok dann hat er eben nur noch 16,4mio€ gemacht ist immer noch verdammt viel (höchststeuersatz in schweden 59%)
ob er nochmalig darauf steuern zahlen musste k.a.

[ nachträglich editiert von Thundriss ]
Kommentar ansehen
16.11.2011 01:41 Uhr von don_vito_corleone
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Lasst mal den H311dr1v0r: er kann ja auch nix dafür das er eine Grafikhure und ein Absolut unkreativer Mensch ist :D
Kommentar ansehen
16.11.2011 04:22 Uhr von marco16181
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses Spiel ist ein Beispiel dafür, dass kreative Ideen immernoch über der Grafik stehen. War auch früher mit Tetris so.

Was nützt die tollste Grafik und Sounduntermalung, wenn das Gameplay langweilig ist.

Ich gönne ihm die Millionen. Besser ihm, als den grossen Spieleentwicklern, wie EA, die jedes Jahr ein neues FIFA für viel Geld rausbringen, wo sich quasi nur die Spielernamen und Vereine verändern. Gameplay und grafisch hat sich doch seit ein paar Jahren nix gross mehr verändert. Anstatt Updates der Vereine/Spieler anzubieten, muss man jedes Mal ein neues Spiel kaufen, dämlich EA!
Ähnlich auch die Xte NFS-Reihe, naja Melkkuh halt.

BTW: Hab MC ehrlich gesagt noch nicht gespielt. Gibts auch ne Mac-Version?

[ nachträglich editiert von marco16181 ]
Kommentar ansehen
16.11.2011 11:36 Uhr von don_vito_corleone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
marco16181: Ja es gibt auch eine MacOSX Version auf minecraft.net zum Download aber nur für Premium User.

Und hier gibt es die 60 Minuten Demo für den Mac
http://mac.softpedia.com/...

Wenn es dir gefällt und du es kaufen möchtest mach das am besten Heute oder Morgen. In 2 Tagen kommt die Vollversion die ist dann Teurer.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?