15.11.11 15:43 Uhr
 781
 

Vom Liebhaber zum Zuhälter: Mann zwingt 18-Jährige, in Bordell zu arbeiten

Eine 18-jährige Frau verliebte sich vor einiger Zeit in Athen in einen 25-jährigen Mann. Daraufhin kam sie mit ihm nach Deutschland (Essen).

Dort wartete auf die frisch Verliebte allerdings keine gemeinsame Zeit mit ihrem neuen Freund, dieser entpuppte sich nämlich als skrupelloser Zuhälter und zwang sie, knapp zwei Wochen lang, in einem örtlichen Bordell für ihn zu arbeiten.

Doch die geistig behinderte Frau war in der Lage, ihre Mutter zu verständigen, welche den Vorfall daraufhin bei der deutschen Botschaft in Athen meldete. Die Polizei konnte die junge Frau befreien und ihren Zuhälter-Freund festnehmen. Er sitzt nun vorerst in U-Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Essen, Bordell, Liebhaber, Zuhälter
Quelle: www.wz-newsline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?