15.11.11 16:10 Uhr
 3.525
 

Ex-Diener von Muammar al-Gaddafi berichtet: Er verzehrte sich nach Gruppen-Sex und Viagra

Ein früherer Diener von Muammar al Gaddafi sprach nun über die Vorlieben des verstorbenen Diktators von Libyen.

Er berichtete, dass er sich meist fünf Frauen gleichzeitig bestellte. Gaddafi sei auch manchmal so grob mit ihnen beim Sex umgegangen, dass sie danach sofort in ein Krankenhaus mussten.

Ebenso habe er so viel Viagra genommen, dass ihn eine ukrainische Krankenschwester extra auf die gesundheitsschädigende Wirkung hinweisen musste. Seine weiblichen Bodyguards hätten auch zu seinen Gespielinnen gezählt, so der Ex-Diener.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Krankenhaus, Muammar al-Gaddafi, Viagra, Diener
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2011 17:12 Uhr von ChaosKatze
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
ehrlich gesagt wundern würd mich das nich neim gaddafi... =/

[ nachträglich editiert von ChaosKatze ]
Kommentar ansehen
15.11.2011 17:36 Uhr von Alice_undergrounD
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
jeder diktator hat: auch eine menschliche seite :)
Kommentar ansehen
15.11.2011 17:51 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Der Tyrann ist ja furchtbar gottlob ist die vom Westen gestützte Scharia-Regierung nun menschlicher.

Ein Gruppenfotos der weiblichen Bodyguards bestätigt dies:
Siehe: http://images.devs-on.net/...

Mehr dazu in der Quelle, siehe: http://www.chinasmack.com/...

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
15.11.2011 21:21 Uhr von Baran
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Er ist mein: Held Gadaffi ist hammer das ist ein held.
Kommentar ansehen
16.11.2011 05:56 Uhr von xlibellexx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ooooh sooo sooo: na dann muss er wie er gelincht wurde , nicht so schwer gelitten haben , da es ja auch eine ganze Horde war ....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?