15.11.11 15:42 Uhr
 448
 

eBay: Autoverkäufe haben Sonderstatus - Käufer oder Verkäufer können Angebote stoppen

Andre Souang dachte, er hätte das Geschäft seines Lebens gemacht, als er letzten Monat einen Bentley im Werte von 140.000 US-Dollar für nur 14.000 Dollar bei eBay ersteigerte. Als er allerdings seine Zahlung machen wollte, weigerte sich der Bentley-Händler aus Scottsdale, sein Geld anzunehmen.

Plötzlich war der Wagen nicht mehr zu verkaufen. Er gab an, die Auktion wäre ein Fehler gewesen. Eine automatisierte eBay-Nachricht bestätigte alles. Man gab an, der Verkauf wäre aus unangegebenen Gründen annulliert worden. Der komplette Vorgang war gelöscht, weil der Preis zu niedrig war.

Das ist ein Beispiel wie eBay handelt. Autoverkäufe genießen einen Sonderstatus bei eBay und sind nicht bindend. Sie können vom Käufer oder Verkäufer annulliert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Auto, eBay, Auktion, Käufer, Verkäufer
Quelle: www.azcentral.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben
Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?