15.11.11 14:26 Uhr
 69
 

dp Motorsport baut Porsche 911 zum Leichtgewicht um

1973 wurde die Firma dp Motorsport gegründet, aus dem gleichen Jahr haben sich die Tuner nun einen Porsche 911 genommen und zum Leichtgewicht umgebaut.

Durch ein Bodykit aus Karbon, das beispielsweise Türen, Stoßstangen, Kotflügel oder Heckspoiler enthält, hat der 1974er 911 ebenso abspecken können wie durch Plexiglasscheiben.

Unter der Haube arbeiten ein Sechszylinder mit 3,6 Litern und 310 PS. Im Endeffekt hat dp Motorsport das bis zu 1.335 Kilo schwere Serienmodell auf ein Leergewicht von 870 Kilogramm gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, Motorsport, Porsche 911, Bodykit, Leichtgewicht
Quelle: www.auto-und-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?