15.11.11 14:23 Uhr
 1.042
 

Geschichte: Fragment mit Text über Kreuzfahrer entschlüsselt

Eine Marmorplatte aus dem Mittelalter wurde von israelischen Forschern untersucht. Dabei entschlüsselten sie einen arabischen Text auf der Platte.

Der entschlüsselte Text handelt vom Kaiser Friedrich II., der von 1194-1250 lebte. In der einzigen arabischen Inschrift aus der Kreuzfahrerzeit werde er als "König von Jerusalem" bezeichnet. Zunächst habe man es für einen Text über das Osmanische Reich gehalten.

Erst beim Entschlüsseln sei das Datum, als ein der christlichen Zeitrechnung zuzurechnendes, belegt worden. Friedrich II. war beim sechsten Kreuzzug federführend. Er erreichte unter anderem eine Waffenruhe. Es gäbe zwei Inschriften aus dieser Zeit, eine in lateinisch und eine in arabisch.


WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geschichte, Sprache, Jerusalem, Text, Inschrift, Kreuzfahrer, Fragment
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Telefonat - Männer verurteilt
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?