15.11.11 14:23 Uhr
 1.036
 

Geschichte: Fragment mit Text über Kreuzfahrer entschlüsselt

Eine Marmorplatte aus dem Mittelalter wurde von israelischen Forschern untersucht. Dabei entschlüsselten sie einen arabischen Text auf der Platte.

Der entschlüsselte Text handelt vom Kaiser Friedrich II., der von 1194-1250 lebte. In der einzigen arabischen Inschrift aus der Kreuzfahrerzeit werde er als "König von Jerusalem" bezeichnet. Zunächst habe man es für einen Text über das Osmanische Reich gehalten.

Erst beim Entschlüsseln sei das Datum, als ein der christlichen Zeitrechnung zuzurechnendes, belegt worden. Friedrich II. war beim sechsten Kreuzzug federführend. Er erreichte unter anderem eine Waffenruhe. Es gäbe zwei Inschriften aus dieser Zeit, eine in lateinisch und eine in arabisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geschichte, Sprache, Jerusalem, Text, Inschrift, Kreuzfahrer, Fragment
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?