15.11.11 12:13 Uhr
 215
 

Konrad Adenauers Rolex versteigert

Nach sechs Jahren Amtszeit bekam Konrad Adenauer, der erste Kanzler der Bundesrepublik Deutschland, vom Rolex-Gründer, Hans Wilsdorf, eine goldene Rolex Oyster Perpetual Datejust geschenkt. Die selten getragene und im guten Zustand befindliche Uhr fand sich nun bei "Sotheby´s" unter dem Hammer.

Auf dem 18-karätigen Gehäuseboden ist das Wappen und der Name des ehemaligen Bundeskanzlers eingraviert. In einem persönlichen Brief von Wilsdorf, wird auch erklärt, wie man die Uhr pflegen und handhaben solle, welche aber größtenteils von Adenauer im Lederetui aufbewahrt wurde.

Der Wert dieses Unikats wurde vorsichtig auf 60.000 bis 80.000 Schweizer Franken geschätzt und ging letztendlich für über 170.000 Franken (etwa 138.600 Euro) über den Tisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: David_blabla
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Versteigerung, Bundeskanzler, Rolex, Konrad Adenauer
Quelle: www.watchtime.net