15.11.11 11:33 Uhr
 192
 

Deutsche Bahn: 300 Millionen Euro für Schneeräumpersonal

Die deutsche Bahn erhöht die Investitionen in Personal für Schneebeseitigung, um für den Winter gerüstet zu sein.

Bis 2015 sind Investitionen in Höhe von 300 Millionen Euro eingeplant.

Dadurch soll gewährleistet werden, dass Züge auch bei extremen Temperaturen ihre Zielorte erreichen können. Zudem soll das Personal verdoppelt werden.


WebReporter: Reezor80
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schnee, Deutsche Bahn, Investition, Räumung
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn kündigt 60.000 neue Jobs bis 2023 an
Arbeitsmarkt: Deutsche Bahn sucht 19.000 neue Mitarbeiter
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2011 15:51 Uhr von omar
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ideale ABM für H4-ler: Fände es gar nicht schlecht, wenn Langzeit-H4-ler sich (freiwillig) für sowas einspannen lassen würden und nen Zuschuss durch die Bahn erhielten.
Aber sicher gibt das wieder nen Aufschrei, wenn man verlangt, dass die was für ihr Geld tun müssten...

[ nachträglich editiert von omar ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn kündigt 60.000 neue Jobs bis 2023 an
Arbeitsmarkt: Deutsche Bahn sucht 19.000 neue Mitarbeiter
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?