15.11.11 10:27 Uhr
 1.131
 

Dresden ist die heimliche Hauptstadt der Väter

Einer Statistik zufolge, die die Zeitschrift "Men´s Health" zugrunde legt, leben in Dresden die "besten Väter" Deutschlands. Die Nutzungen des Elterngeldes erreichen nämlich in der sächsischen Stadt einen hohen Wert gegenüber anderen Großstädten.

In dem ausgewerteten Ranking nimmt Dresden mit 38,7 Prozent die höchste Quote von bezuschussten "väterlichen" Empfängern der Elterngelder ein. Auf den nächsten Rängen folgen Freiburg mit 32 Prozent und Münster mit 30,9 Prozent.

In einem analysierenden Bericht der Soziologin Katrin Menke, vom Institut für sozialwissenschaftlichen Transfer in Berlin, heißt es, dass die Männer in den neuen Ländern ein "moderneres Familienbild", als auch "moderneres Verständnis von den Geschlechterrollen" in sich tragen.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Vater, Dresden, Hauptstadt, Elterngeld
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2011 14:32 Uhr von raterZ
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
keine jobs? wie soll das dann mit dem elterngeld funktionieren?

warscheinlich ist eher, dass die frau halt auch schuften MUSS, damit genügend geld rankommt. und damit sich halt irgendwer noch um das arme kind kümmern kann, bevor es in kitas abgeschoben wird, darf dann der vater nochmal nen paar monate vorher das kind behüten. aber danach gehts dann los mit der staatlichen propaganda & erziehungsmaschinerie.

mit einem modernen familienbild hat das nichts zu tun, sondern mit dem zwang des geldes.

[ nachträglich editiert von raterZ ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?