15.11.11 09:39 Uhr
 290
 

Wegen Videodreh: Freigang für Menowin Fröhlich

Der ehemalige "DSDS"-Kandidat Menowin Fröhlich hat am gestrigen Montag nach neun Monaten die Haftanstalt der JVA-Darmstadt verlassen.

Für einen Videodreh seines neuen Musiktitels darf er die Haftanstalt für zwei Tage verlassen. Danach geht es bis Dezember zurück ins Gefängnis.

Menowin Fröhlich sitzt wegen Verstoßes gegen seine Bewährungsauflagen im Gefängnis. Seine neue Single erscheint noch diesen Monat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reezor80
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Menowin Fröhlich, Dreh, Freigang, Videodreh
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2011 09:51 Uhr von sumpfdotter
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Das braucht kein Mensch.
Kommentar ansehen
15.11.2011 10:21 Uhr von kingoftf
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
glaub kaum: dass ihn "draußen" jemand vermisst hat

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?