15.11.11 08:37 Uhr
 1.214
 

Schock für "Rammstein"-Musiker: Feuer auf seinem Privatgrundstück

Über diese "Pyroshow" dürfte "Rammstein" nicht erfreut sein: Auf dem Privatgrundstück eines der Bandmitglieder in Liebenwalde (Brandenburg) wurde am Sonntagmorgen Feuer gelegt.

Eine Scheune, in der zwei Oldtimer und eine Musikanlage standen, ist zur Hälfte abgebrannt. Die Oldtimer konnten gerettet werden, die Musikanlage wurde gestohlen.

Die Polizei fand schnell zu dem mutmaßlichen Dieb und Brandstifter, denn er hatte auf seiner Flucht einen Unfall gebaut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Schock, Musiker, Brandstiftung, Rammstein
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2011 10:19 Uhr von RoB-D
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Naja so ne Scheune sieht nicht so besonders aus als wäre sich super wichtig für ihn aber wen es Brandstiftung war dann ist das was anderes
Kommentar ansehen
15.11.2011 10:24 Uhr von Homechecker
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
RoB-D: 2 oldtimer und eine Musikanlage.... ding ding ding?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Terrorismus und Islam hängen zusammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?