15.11.11 06:06 Uhr
 3.884
 

Südamerika: Nicht erklärbare merkwürdige Muster in Kornfeld entdeckt

In Südamerika wurden merkwürdige Muster in Kornfeldern entdeckt, deren Herkunft bisher ungeklärt ist. Experten sprechen bei solch typischen Mustern von sogenannten "Kornkreisen".

Konkret wurden in Bom Jesus (Brasilien), zwei Kreise mit etwa 150 Metern Abstand gesichtet. In einem anderen Kornfeld bei Ouro Verde hatte sogar einer der Kreise ein Art von Außenring. Zudem wurde in Ipuacu bei Santa Catarina ein Kornkreis in Form eines Schlüsselloches gefunden.

In Argentinien wurden ähnliche Muster ungeklärter Herkunft in Kornfeldern aufgefunden. UFO-Experten des Blogs "Inexplicata" konnten sogar unmittelbar vor der Entstehung eines Kornkreises ein "merkwürdiges" Objekt am Himmel sichten. Ein deutscher Spezialist dementierte jedoch "eine kausale Verbindung".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Brasilien, Südamerika, Kornkreis, Muster
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2011 07:16 Uhr von U.R.Wankers
 
+33 | -3
 
ANZEIGEN
wir latschen durchs Getreide: und trampeln durch die Saat
Hurra, wir sind verblödet
für uns bezahlt der Staat!

Werner (Brösel)
Kommentar ansehen
15.11.2011 07:40 Uhr von Airnu
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Ich liebe deine Experten-Ferutungen, Höllenfahren ;)
Kommentar ansehen
15.11.2011 07:56 Uhr von Rechthaberei
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Ist doch klar. Die Aliens kommen Millionen: Jahre hergeflogen, senden ihre Strahlen auf Kornfelder um den Drogenkonsum respekt zu zollen und damit Helldriver eine weitere Alien-News schreiben kann.

[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
15.11.2011 08:54 Uhr von MC_Kay
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ja, sicher .... Aliens Logisch sind es Aliens!
Die wollen nicht erkannt werden und setzen ihre Raumschiffe mitten in einem Getreidefeld und drücken schön alles runter.
Schöne Tarnung^^
Und die wissen wohl auch nicht, dass dieses "Parken" einen Ernteausfall nachsich ziehen kann.

Und warum ausgerechnet immer in Getreidefeldern?
Nie sieht man sowas auf einem Mais-, Zuckerrohr, Zuckerrüben-, Erdbeer-, .... und was nicht sonst noch für Felder.

</ironie>
Kommentar ansehen
15.11.2011 09:09 Uhr von phiLue
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@helldriver: Buchstaben sind auch nichts weiter als Bilder... teilweise sind es sogar zusammengesetzte geometrische Formen wie die von denen du hier erzählst. Na, was sagt deine Theorie jetzt? :>
Kommentar ansehen
15.11.2011 10:26 Uhr von RoB-D
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
BEschwärt euch nicht über andere User Wenn ihr den Tread nich lesen wollt müsst ihr nicht draufklicken ... affen
Kommentar ansehen
15.11.2011 11:21 Uhr von NoBurt
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Rob: Denk ans Glashaus...
Wer so (Recht)schreibt, springt jetzt noch von Baum zu Baum.

Aber Erdbeerfelder ist schon witzig. Hab nie drüber nachgedacht. Ich erkläre mir das immer mit entweder Fake oder evtl. starke Magnetfeldlinien etc.
Kommentar ansehen
15.11.2011 11:36 Uhr von Floppy77
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Entweder haben die Studenten in den Ländern dort: den uralten "Trend" aufgeschnappt oder westliche Akademiker sind während eines Suffkomas im Urlaub in alte Gewohnheiten zurück gefallen.

Wer dahinter außerirdisches Leben vermutet sollte mal zum Onkel Doktor gehen, der hat schöne bunte Bonbons für Euch. Und nicht vergessen, immer den Alu-Hut aufsetzen, damit die Aliens Eure Gedanken nicht lesen können....
Kommentar ansehen
15.11.2011 12:38 Uhr von bokuliztikz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das Getreide sollte mal wissenschaftlich darauf getestet werden ob es umgeknickt wurde oder ob es durch Wärme Einstrahlung ein "Kornkreis" wurde. Das ist eigentlich ganz interessant weil man so nicht alle Phänomene in einen Topf stecken darf. Aber wir werden es nie erfahren.
Kommentar ansehen
15.11.2011 12:39 Uhr von Unerwartet
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: Wer nämlich mit "h" schreibt ist...
Kommentar ansehen
15.11.2011 13:34 Uhr von MC_Kay
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Unerwartet: "Wer nämlich mit "h" schreibt ist... "

Ich bin auch "dämlich", weil ich es mit "h" schreibe. "nämlicH"

"nämlic" schaut einfach kacke aus


PS.: Das kam wohl unterwartet :p
Kommentar ansehen
15.11.2011 21:20 Uhr von Alister McCraven
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mies: News mies, Text mies, Meinung mies (Rechtschreibung ist mir normal egal, aber das is ja nicht mal mehr Deutsch^^). Und dann erst die Meinung des Users. Stütz dich auf Fakten und nicht auf Spekulationen die aus schlechten SciFi Filmen kommen.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?