14.11.11 21:58 Uhr
 212
 

Britischer Premierminister David Cameron wirft mit einer Gabel nach einer Maus

Der Britische Premierminister David Cameron ist jetzt höchstpersönlich in seinem Amtssitz, der Downing Street, auf Mäusejagd gegangen. Der Vorfall habe sich während eines Abendessens mit britischen Politikern ereignet.

Cameron nahm eine Gabel und schmiss nach einer Maus, die über den Fußboden rannte. Die Mäusejagd ist jedoch Dienstkater Larry vorenthalten.

Nun kommt Kritik an dem Kater auf: er vernachlässige seine Arbeit. Sogar Rücktrittsforderungen wurden schon laut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Katze, Maus, Premierminister, David Cameron, Gabel
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: David Cameron verleiht Stylistin seiner Ehefrau einen Orden
Mikrofon noch an: David Cameron summt vor Erleichterung
Großbritannien: David Cameron tritt schon am Mittwoch zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2011 22:05 Uhr von NoPq
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat Cameron eine Sache vergessen die Katze ist nicht seine Angestellte, sondern Cameron ist der Angestellte der Katze ;)
Kommentar ansehen
14.11.2011 22:25 Uhr von NoPq
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Terrorstorm: Katzen eben ^^

Vorgestern hab ich auf Youtube folgendes Video entdeckt, des dich ein bisschen beruhigen sollte ;)

http://youtu.be/...

Vielleicht findest du´s ja auch lustig (;

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: David Cameron verleiht Stylistin seiner Ehefrau einen Orden
Mikrofon noch an: David Cameron summt vor Erleichterung
Großbritannien: David Cameron tritt schon am Mittwoch zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?