14.11.11 21:02 Uhr
 104
 

Kevelaer: Frau verursacht Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Einen Verkehrsunfall mit enormen Sachschaden hat am heutigen Montagvormittag eine 30 Jahre alte Frau mit ihrem Honda verursacht.

Diese missachtete an einer Kreuzung die Vorfahrt und kollidierte daraufhin mit einem Sattelzug. Beide Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Zusätzlich wurde bei dem LKW der Tank aufgerissen, woraufhin rund 200 Liter Dieseltreibstoff ins Erdreich gelangten. Dieser musste anschließend aufwändig ausgebaggert und ersetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Verkehrsunfall, Sachschaden, Sattelzug
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Nach Lawinen-Abgang durch Erdbeben Hotel verschüttet - Viele Tote
"Anonymous" droht Donald Trump mit Veröffentlichung von brisantem Material
Todesopfer von Berlin-Anschlag: Versicherung spricht von "Kfz-Haftpflichtschaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Wahlslogan 2020 ist derselbe wie in Horrorfilm "The Purge 3"
Textildiscounter KiK plant Einstieg in US-Markt
Venezuela verleiht Wladimir Putin Friedenspreis wegen Rolle in Syrien-Krieg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?