14.11.11 20:33 Uhr
 48
 

Sendenhorst: 85 Jahre alter Radfahrer bei Unfall verletzt

In Sendenhorst wurde am heutigen Montagnachmittag ein 85 Jahre alter Radfahrer bei einem Unfall verletzt.

Ein 20-jähriger PKW-Fahrer hatte beim Abbiegen den Mann auf seinem Rad übersehen und so kollidierten die beiden.

Der Rentner musste mit Kopfverletzungen von einem Rettungswagen in eine Klinik nach Münster gebracht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Radfahrer, Kollision, Abbiegen
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurter Flughafen: 81-Jähriger wollte 4,5 Kilogramm Kokain schmuggeln
Drei Tote: Mann rast mit Auto absichtlich in Menschenmenge
"Twin-Peaks"-Star: Schauspieler Miguel Ferrer erliegt Krebsleiden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama kritisiert Kongress für Fortbestehen von Guantanamo
Frankfurter Flughafen: 81-Jähriger wollte 4,5 Kilogramm Kokain schmuggeln
Starinvestor George Soros: "Trump ist ein Hochstapler und Möchtegern-Diktator"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?