14.11.11 17:14 Uhr
 16.732
 

Lotto: Tipper gewinnt 31,80 Euro, bekommt das Geld aber nicht

Ein Lottospieler aus Werdohl (Nordrhein-Westfalen) hatte kürzlich seinen wöchentlichen Tippschein abgegeben. Er spielt schon seit langer Zeit die selben Zahlen. Er bekam eine Quittung und ging nach Hause.

Erst am nächsten Montag verglich der Lottospieler aus Werdohl die Zahlen mit seinen Tipps. Dabei stellte er fest, dass er nicht die richtige Quittung bekommen hatte. Mit seinen Zahlen hätte er vier Richtige gehabt und 31,80 Euro gewonnen.

"An der Annahmestelle haben sie später zugegeben, dass der Fehler passiert sein könnte und sich bei mir entschuldigt", so der unglückliche Gewinner. Er wird jetzt von der Lotto-Gesellschaft mit "etwas Schönem" entschädigt. Prinzipiell sollte man die Quittung sofort prüfen und besser mit Karte spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Gewinn, Geld, Lotto, Tipper
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zürich: Mädchenname "J" abgelehnt - Ein Buchstabe ist zu wenig
Berlin: Eltern wehren sich gegen homosexuellen Kindergärtner
Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"