14.11.11 15:29 Uhr
 410
 

Fatima Whitbread im Dschungel-Camp: Leoparden-Bikini und Muskelkraft

Fatima Whitbread ließ beim Training im britischen Dschungel-Camp von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ordentlich ihre Muskeln spielen. Doch Leichtathletik ist eher ihre Kragenweite, dabei holt die Speerwerferin ordentlich aus.

Dass die Britin dabei einen Leoparden-Bikini trug, der ihre Muskeln so richtig zur Geltung kommen ließ, während sie mit einem dicken Holzklotz Gewichtsübungen machte, war eine Klasse für sich. Auch bei den Klimmzügen an einer Holzstange machte sie eine gute Figur.

Die 50-jährige Olympiagewinnerin, die 1987 Gold gewann, bewies, dass ihr gelbes Team auch gewinnen kann. Daher ging die erste Dschungel-Prüfung auch gleich super für das gelbe Team aus. Nervenstärke scheint sie auch zu haben, jedenfalls machten ihr Aale in einem Fass rein gar nichts aus.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bikini, Camp, Dschungel, Leopard, Fatima Whitbread
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2011 15:49 Uhr von Rex8
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ohhh Man(n): warum hat sie ein Gesicht wie ein Kerl, hat sie zu wenig Blut im Testo?

http://www.sporting-heroes.net/...

[ nachträglich editiert von Rex8 ]
Kommentar ansehen
14.11.2011 16:42 Uhr von CrazyCatD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kaum zu glauben das die mal so ausgesehen hat:
http://www.thegaragegymonline.com/...
Kommentar ansehen
14.11.2011 17:39 Uhr von Simon_Dredd
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ rex8: Auf dem Foto in deinem Link sieht "sie" aus wie Daniel Aminati =)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?