14.11.11 14:47 Uhr
 366
 

Handball: Untersuchungen des Unfalls der Zwillingsbrüder Bernd und Reiner Methe

Der Tod der beiden Handball-Referees, sie verunglückten mit ihrem Auto(ShortNews berichtete), wird noch untersucht. Fachleute werden ein Gutachten verfassen, welches die Staatsanwaltschaft angeordnet hat. Des Weiteren gebe es einen Zeugen, den die Polizei jetzt ausfindig machen will.

Laut der Staatsanwaltschaft gebe es viele Anhaltspunkte, dass der Unfall auf menschliches Versagen zurückzuführen ist.

Nach den bisherigen Erkenntnissen sei der Lastwagenfahrer an dem Unfall völlig schuldlos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Todesfall, Handball, Schiedsrichter
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?