14.11.11 13:22 Uhr
 171
 

Marl: 85-Jähriger verwechselt Pedale im Auto und verletzt 88-Jährigen

In Marl wurde jetzt ein 88 Jahre alter Fußgänger leicht verletzt, weil ein 85 Jahre alter Autofahrer die Pedale seines Autos beim Einparken verwechselt hat.

Der Mann verwechselte Gas- und Bremspedal und fuhr deshalb über den Fußweg in ein angrenzendes Beet.

Dabei wurde der Fußgänger erfasst und leicht verletzt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Panne, Pedal, Marl
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet
Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?