14.11.11 13:22 Uhr
 168
 

Marl: 85-Jähriger verwechselt Pedale im Auto und verletzt 88-Jährigen

In Marl wurde jetzt ein 88 Jahre alter Fußgänger leicht verletzt, weil ein 85 Jahre alter Autofahrer die Pedale seines Autos beim Einparken verwechselt hat.

Der Mann verwechselte Gas- und Bremspedal und fuhr deshalb über den Fußweg in ein angrenzendes Beet.

Dabei wurde der Fußgänger erfasst und leicht verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Panne, Pedal, Marl
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?