14.11.11 12:07 Uhr
 339
 

Geologie vor Ideologie: CSU-Umweltminister spricht erstmals von Endlager in Bayern

Bayerns neuer Umweltminister Marcel Huber ist der erste CSU-Politiker, der ein atomares Endlager in Bayern für möglich hält.

"Es geht jetzt ausschließlich um die Geologie, nicht mehr um Geographie und Ideologie", sagte Huber.

Sollten wissenschaftliche Prüfungen ergeben, dass ein Endlager in Bayern sinnvoll ist, dann muss das Bundesland ebenfalls Verantwortung zeigen. Allerdings hält Huber es für wenig wahrscheinlich, dass Bayern geeignet sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, CSU, Umweltminister, Endlager, Geologie, Ideologie
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin