14.11.11 11:45 Uhr
 263
 

Fußball: Kein Wintertrainingslager bei Energie Cottbus wegen schlechter Spielerleistung

In der Winterpause wird der Zweitligist Energie Cottbus kein Trainingscamp im sonnigen Süden beziehen.

"Die Spieler haben einfach nicht die Ergebnisse gebracht, um diese Ausgabe von 60.000 oder 70.000 Euro zu rechtfertigen", sagte Trainer Claus-Dieter Wollitz der "Lausitzer Rundschau.

Die Mannschaft wird in der Winterpause in Cottbus für die Zweitligarückrunde trainieren. Laut Coach Claus-Dieter Wollitz habe man auch in der Umgebung von Cottbus großartige Möglichkeiten, um zu trainieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Cottbus, FC Energie Cottbus
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2011 11:55 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dann viel Spaß in Cottbus - da ist der Trainings-Winter ja besonders schön!
Kommentar ansehen
14.11.2011 14:46 Uhr von Nickman_83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: zumindest aber besser als in aue. :-D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?