14.11.11 06:28 Uhr
 75
 

Rödelheim: Streifenwagen der Polizei brannte- Ermittlungen wegen Brandstiftung

In Rödelheim brannte am Samstag in den frühen Morgenstunden gegen 3:45 Uhr ein Streifenwagen der Polizei.

Bemerkt wurde der brennende Wagen von Passanten und auch von den Beamten im Revier. Mithilfe eines Feuerlöschers konnte das Feuer an dem Opel Vectra durch die Beamten zügig gelöscht werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts auf Brandstiftung aufgenommen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Feuer, Brandstiftung, Streifenwagen
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt
Karlsruhe: Fußball-Zuschauer stirbt vor Stadion nach Faustschlag
Oralsex-Imitation mit Banane: Ägyptische Sängerin wegen Musik-Clip verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble zu Jamaika-Aus: "Eine Bewährungsprobe, keine Staatskrise"
Botox-Gesicht von Priscilla Presley schockiert: "Wie etwas aus einem Horrorfilm"
Knutsch-Alarm und Besamung bei "Bauer sucht Frau"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?