13.11.11 20:03 Uhr
 121
 

Uedem: Schlafende Hausbewohner hörten Einbrecher nicht

In der Nacht auf den heutigen Sonntag gelangen Einbrecher über das Wohnzimmerfenster in ein Haus ein.

Nachdem die Diebe das Fenster auf gehebelt hatte, stahlen sie ein Portemonnaie, welches Bargeld in unbekannter Höhe enthielt.

Die Täter konnten unbekannt entkommen. Die Hausbewohner waren zum Zeitpunkt der Tat im Haus anwesend, aber schliefen und bemerkten den Einbruch somit nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbrecher, Schlaf, Fenster, Bargeld
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"King Crimson"-Legende: Musiker Greg Lake im Alter von 69 Jahren gestorben
USA: Haus von Football-Profi Nikita Whitlock mit Hakenkreuzen beschmiert
Krankenhausreifer Tritt gegen eine Frau in einer Berliner-U-Bahn-Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2011 21:02 Uhr von Paxx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@alle WebReporter: Lest ihr eigentlich eure Beiträge nach dem Verfassen nochmal durch?
Nein? Solltet ihr in vielen Fällen wirklich tun!

[ nachträglich editiert von Paxx ]
Kommentar ansehen
14.11.2011 03:29 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@paxx ich gehe mal davon aus dass es sich in eben diesen fällen um autoren handelt, die die deutsche spracdhe nicht richtig beherrschen. und da hilft auch nicht wenn man die news 100 mal durchliest.

hier sollte man die checker mal wachrütteln und den anderen nicht den mut nehmen auch öffentlich deutsch zu kommunizieren.
Kommentar ansehen
14.11.2011 07:39 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also sorry, @iaratruk: Dein Grundansatz - Sprachanfängern nicht den Mut nehmen - finde ich zwar gut.

Aber der Autor hier hat schon über 1000 News eingeliefert und feiert im Februar das 4jährige SN-Jubiläum.
Kommentar ansehen
14.11.2011 16:53 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@noseman dann gibt es noch einen anderen weg und das tut mir leid für ihn, dann ist er legasteniger.
Kommentar ansehen
14.11.2011 18:53 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oder: Die Checker habens sogar selbst versaubeutelt. Ich liefer ja schon jahrelang nicht mehr ein und weiss deshalb nicht ob es stimmt, aber einige Leute hier maulen über deren Verschlimmbesserungen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
"King Crimson"-Legende: Musiker Greg Lake im Alter von 69 Jahren gestorben
USA: Haus von Football-Profi Nikita Whitlock mit Hakenkreuzen beschmiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?