13.11.11 19:31 Uhr
 127
 

Formel 1: Sebastian Vettel will laut Helmut Marko Rekorde brechen

Der aktuelle und vorzeitige neue Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hatte unlängst mitgeteilt, dass es ihm egal ist, wenn er Rekorde bricht. Red-Bull-Berater Helmut Marko teilte jetzt jedoch mit, dass er sich nicht sicher sei, ob Vettel da möglicherweise ein klein wenig gelogen hat.

"Ganz so ist es sicher nicht. Es interessiert ihn schon, und er achtet auch darauf. Man hat nach dem Qualifying ja gesehen, dass sein Blick direkt zur Videowand ging", erklärte Marko.

Vettel fuhr in Abu Dhabi seine 14. Pole Position innerhalb einer Saison ein und stellte damit den Rekord von Nigel Mansell ein (ShortNews berichtete).


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Rekord, Sebastian Vettel, Helmut Marko
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?