13.11.11 18:55 Uhr
 831
 

Blau leuchtender DDR3-Arbeitsspeicher: Avexir bringt RAM extra für Modder

Avexir bringt nun einen neuen DDR3-Arbeitsspeicher auf den Markt, der unter dem Namen "Core" vertrieben wird.

Das Besondere an dem Arbeitsspeicher ist, dass dieser mit blauen LEDs bestückt ist und somit beim PC-Betrieb leuchtet. Die LEDs haben dabei Ähnlichkeit mit den Schläuchen einer Wasserkühlung.

Die Module sind wahlweise als 2 GB, 4 GB, 8 GB oder 16 GB Kits erhältlich. Weiterhin hat man die Wahl zwischen Dual-Channel- und Triple-Channel-RAM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, RAM, Arbeitsspeicher, Modder
Quelle: www.computerbase.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2011 19:31 Uhr von kingoftf
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
darauf hat die welt gewartet: Hamid: "Wozu ist das?"
Rambo: "Das ist blaues Licht."
Hamid: "Und was macht es?"
Rambo: "Es leuchtet blau."

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
13.11.2011 23:34 Uhr von PumaDAce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
8 GB Riegel: Ich bin echt mal gespannt ob irgendwann mal was größeres als 8 GB Riegel rauskommen.
Kommentar ansehen
19.11.2011 16:09 Uhr von msh1n0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum eigentlich nicht Ich habe früher auch mal mein Gehäuse gemoddet und wenn ich das heute noch einmal machen würde, käme mir der RAM ganz gelegen. Blau leuchtender RAM, Wasserkühlung mit UV-aktiver Farbe, UV-aktive Kabel , 4-Seitiges UV-Licht und je nach Auslastung blinkende Festplatten-Verzierungen *schwärm*

[ nachträglich editiert von msh1n0 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?