13.11.11 15:31 Uhr
 431
 

Oberhausen: Beziehungsstreit endet in blutiger Messerstecherei

In Oberhausen hat eine Beziehungstat ein blutiges Ende genommen. Nach bisherigen Angaben geriet ein 27 Jahre alter Mann mit seiner Freundin in Streit.

Daraufhin riefen Nachbarn zwei andere Männer zu Hilfe. Diese wurden jedoch von dem wütenden Mann sofort angegriffen.

Einen der Beiden stach er mit einem Messer nieder, der Andere wurde von ihm zusammengeschlagen. Danach ergriff er die Flucht. Später stellte er sich jedoch der Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Streit, Messer, Blut, Oberhausen, Messerstecherei
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?