13.11.11 14:27 Uhr
 308
 

Promi Brynne Gordon-Edelsten musste sich beim Zoll ausziehen

Zollbeamte befahlen Promi Brynne Gordon-Edelsten, sich nackt auszuziehen und für Fotografien und Videos zu posen, als sie in Australien ankam, um den extravaganten Unternehmer Geoffrey Edelsten zu heiraten.

Diese außergewöhnliche Behauptung wird in einer neuen Autobiografie durch Edelsten (68) selbst untermauert. Edelsten ist ein Arzt aus Melbourne, der seine Approbation verlor und 1990 ins Gefängnis wanderte, weil er einen Killer beauftragte, sich um einen seiner ehemaligen Patienten "zu kümmern".

Der Zoll bestätigte, dass er Videoaufnahmen während einer Leibesvisitation machte. In seinem Buch "Mysterium", das in dieser Woche veröffentlicht wird, behauptet Edelsten, er habe vier Stunden auf die damals 25-jährige Brynne gewartet, die aus den USA kam. Das Paar möchte jetzt erstmal Kinder haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Promi, Flughafen, Zoll, Brynne Gordon-Edelsten, Geoffrey Edelsten
Quelle: www.news.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2011 15:46 Uhr von