13.11.11 14:13 Uhr
 104
 

Fußball: Trainer Adi Pinter entlassen

Der österreichische Regionalligist FC Pasching hat nach wenigen Wochen seinen Trainer entlassen. Grund sei nicht die hohe Niederlage, sondern eine fragwürdige Aktion des berühmten Trainers Adi Pinter.

Der als Selbstdarsteller berühmte Pinter hatte vor dem Spiel mit freiem Oberkörper, auf dem er die Buchstaben "GAK" trug, posiert. Die Fans des GAK waren begeistert, die Offiziellen des FC Pasching nicht.

Der Präsident des Vereins erklärte das Projekt für beendet. Wenn man gegen den Abstieg spiele, sollte das Priorität haben. Es solle nicht der gegnerische Verein gefeiert werden. Der FC Pasching steht durch die Niederlage weiterhin auf den Abstiegsrängen.


WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Entlassung, Adi Pinter, FC Pasching
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?