13.11.11 13:01 Uhr
 2.643
 

Autos mit 8.000 Kilometer Reichweite? Website zeigt skurrile Autovisionen

In der Vergangenheit haben immer wieder Leute wie der frühere General-Motors-Designchef Harley Earl versucht mit gewagten Zukunftsvisionen das Autofahren in der Zukunft vorherzusagen.

Vieles davon war jedoch reine Fiktion, wie wir heute wissen. So bleibt zum Beispiel das Auto, welches fliegend dem Stau entgeht bis heute Wunschdenken.

Andere Entwicklungen schafften es hingegen sogar bis zu kleinen Serien. Dazu zählt der Turbinenantrieb. Leider setzte er sich nicht durch, so das keine 100 Exemplare davon auf die Straßen rollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Kilometer, Reichweite, Zukunftsvision
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart
Stuttgart: Ab 2018 herrscht für ältere Dieselautos ein Fahrverbot
Kommt blaue Plakette schon 2018?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2011 13:23 Uhr von ZzaiH
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
8000km reichweite: und wovon sollen die ölmultis dann leben?
Kommentar ansehen
13.11.2011 13:35 Uhr von kingoftf
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an die Lexkia: aus den 70ern, wenn da Zukunftsvisionen für 2000 und Co. veröffentlicht wurden, bemannte Marsstation, Autos mit Atomantrieb usw...
Immer wieder lustig beim Durchblättern.

Oder auch die Zitate:

1977 Ken Olson, Präsident und Gründer von DEC: „Es gibt keinen Grund, warum jemand einen Computer zu Hause haben wollte.“

1943 IBM-Chef Thomas J. Watson „Ich glaube, es gibt einen weltweiten Bedarf an vielleicht fünf Computern.“


"Niemand braucht mehr als 640kB RAM in seinem PC."

Bill Gates



"Der Weltbedarf an Photokopierern liegt bei 50 Stück."

Xerox
Kommentar ansehen
13.11.2011 21:55 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich warte ja immer noch auf ein Auto mit: nuklearen Antrieb, da sind 8000 km dann ein Witz...
Kommentar ansehen
13.11.2011 23:40 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Floppy77: bis zu einem Unfall und dabei dann die Abschirmung bricht...
Dann hast du little Fukushima auf der Strasse...
Aber hey alle Leute sind dann glücklich und Strahlen
Kommentar ansehen
08.12.2011 11:49 Uhr von m.a.i.s.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ZzaiH: <<8000 km reichweite und wovon sollen die ölmultis dann leben?>>

ist doch klar: von den 800 Liter Sprit, die hochkomprimiert in dem Spezialtank rechts im Handschuhfach untergebracht sind :-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen (Deutsche)
Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Hamburg: Einbruch bei SPD-Innensenator - Spott der Opposition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?