13.11.11 11:47 Uhr
 1.789
 

Mozilla gibt die Verbesserungen im kommenden Firefox 9 bekannt

Mozilla hat jetzt die Verbesserungen bekannt gegeben, die für den kommenden Firefox 9 geplant sind. Die finale Version ist für den 20. Dezember geplant. Die erste Beta-Version wurde nun veröffentlicht.

Mozilla will unter anderem erstmals in seinem Browser Typinferenz (TI) einsetzen. Diese Technik soll die JavaScript-Performance eindeutig verbessern.

Zudem soll sich der neue Fuchs dann auch besser in Apples Betriebssystem Mac OS X 10.7 Lion integrieren lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Firefox, Mozilla, Neuheit, Verbesserung
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2011 12:29 Uhr von First PC Aid
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Seit Version 3 wird immer erwähnt: JavaScript-Performance wird verbessert.
Ist mir bislang noch nie aufgefallen.
Kommentar ansehen
13.11.2011 13:24 Uhr von Scare4t2
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
...ich habe ansich kein Problem mit Firefox. Aber das Speichermanagment geht mir gewaltig auf den Senkel! Kann nicht sein, dass wenn ich den Browser mit 5 Tabs geöffnet habe, sich nach ein paar Stunden an die 500MB und mehr RAM verbuchen lassen! Firefox war damals als kleiner recht ubekannter Rebell wirklich nice. Mitterweile verkorkst es echt zu einem MultiMedia scheiss wie IE !
Kommentar ansehen
13.11.2011 13:34 Uhr von Kappii