13.11.11 11:47 Uhr
 1.788
 

Mozilla gibt die Verbesserungen im kommenden Firefox 9 bekannt

Mozilla hat jetzt die Verbesserungen bekannt gegeben, die für den kommenden Firefox 9 geplant sind. Die finale Version ist für den 20. Dezember geplant. Die erste Beta-Version wurde nun veröffentlicht.

Mozilla will unter anderem erstmals in seinem Browser Typinferenz (TI) einsetzen. Diese Technik soll die JavaScript-Performance eindeutig verbessern.

Zudem soll sich der neue Fuchs dann auch besser in Apples Betriebssystem Mac OS X 10.7 Lion integrieren lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Firefox, Mozilla, Neuheit, Verbesserung
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2011 12:29 Uhr von First PC Aid
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Seit Version 3 wird immer erwähnt: JavaScript-Performance wird verbessert.
Ist mir bislang noch nie aufgefallen.
Kommentar ansehen
13.11.2011 13:24 Uhr von Scare4t2
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
...ich habe ansich kein Problem mit Firefox. Aber das Speichermanagment geht mir gewaltig auf den Senkel! Kann nicht sein, dass wenn ich den Browser mit 5 Tabs geöffnet habe, sich nach ein paar Stunden an die 500MB und mehr RAM verbuchen lassen! Firefox war damals als kleiner recht ubekannter Rebell wirklich nice. Mitterweile verkorkst es echt zu einem MultiMedia scheiss wie IE !
Kommentar ansehen
13.11.2011 13:34 Uhr von Kappii
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Scare4t2: Da muss ich dir zustimmen, wobei ich es nicht so schlimm finde wenn FF bei fünf Tabs 500mb einnimmt, schlimmer finde ich es, dass FF den Ram danach nicht mehr freigibt, obwohl die Tabs schon geschlossen sind.
Kommentar ansehen
13.11.2011 14:29 Uhr von AdiSimpson
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
ich weiß nicht: was die leute immer machen. in habe immer die nightlys drauf und poste auch entsprechende fehler in bugzilla.

bei parallel betrieb haben die anderen browser öfters einen höcheren speicherverbraucht als der ff, nebennbei ist der bei den heutigen speichergrössen nicht mehr so wichtig.
mein ff ist sein 16h offen un hat eine größe von 260MB.

alleine die aussage das man bei der js performance nichts merkt ist eine selbstdisqualifikation, denn man weiss scheinbar garnicht was damit gemeint ist.

@phunkei
wo ist die den unter aller sau ? interessant....

chrome kann man in der stadt an einem terminal installieren, so aber bringt es mir keinerlei vorteile. man kann im vergleich zum ff nichts konfigurieren bzw. an seine wünsche anpassen. es gibt für jeden einen passenden browser :)

@Scare4t2
"Firefox war damals als kleiner recht ubekannter Rebell wirklich nice. Mitterweile verkorkst es echt zu einem MultiMedia scheiss wie IE !"

um was meinst du damit ? er lässt sich genau so konfigurieren wie ein uralt ff, ist heute schneller.
kannst du schreiben was du meinst ?

[ nachträglich editiert von AdiSimpson ]
Kommentar ansehen
13.11.2011 17:22 Uhr von knuddchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Webkicks keine Deaktivierung von Autoscroll: Also Autoscroll lässt sich mit der 9er Beta nicht mehr deaktivieren beim Webkicks-Chat. Haken ist zwar raus, aber man kann nicht mehr hochscrollen und an entsprechender Stelle bleiben.
Kommentar ansehen
13.11.2011 18:04 Uhr von ChampS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AdiSimpson: dito, mehr ist nicht hinzuzufügen !
Kommentar ansehen
13.11.2011 20:46 Uhr von Marlemann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@First PC Aid: Es wird ja seitens der Community schon seit langer Zeit versucht die Javascript Engine im Firefox zu verbessern, es gab auch schon brauchbare Ergebnisse, aber vom Hut gerissen hat´s einen wirklich nicht.
Aber in letzter Zeit hat der FF sowieso nachgelassen :(

[ nachträglich editiert von Marlemann ]
Kommentar ansehen
14.11.2011 00:49 Uhr von DarkDevine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@AdiSimpson: Bei Chrome kann man nichts anpassen und erweitern?

Nicht mehr lange und der Chrome App Store ist größer als der von Firefox und sämtliche wichtigen AddOns wie NoScript, AdBlock+, Web Developer, Regex Tester, Tab Management Kram, personalisierte Startseiten wurden alle bereits zu Chrome portiert, meist sogar von den Herstellern der original FF-AddOns

Skins gibt es auch zuhauf und nicht nur das, die können über den Google Account gleich komplett synchronisiert werden, selbst die AddOns können synchronisiert werden

Bitte erst informieren
Kommentar ansehen
14.11.2011 20:32 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DarkDevine: das alles hat nichts mit "konfigurieren" zu tun....
Kommentar ansehen
15.11.2011 12:28 Uhr von PumaDAce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Firefox vs Chrome: Ein ewiger "Kampf".
Ich selbst habe beides getestet. Bin aber bei Firefox hängen geblieben.

Chrome sagt mir vom UI einfach nicht zu. Man könnte fast schon sagen er ist mir zu Simpel. Ich habe lieber 2 Optionen zu viel als eine zu wenig.

Zum Thema Speed. Teilweise (ok JS evtl. mal ausgenommen) sind diese Unterschiede in meiner Sicht wirklich banal.

Leuten bei denen der Fuchs immer langsamer wird würde ich mal empfehlen die sqlite Datenbank zu "Staubsaugen" (VACUUM). Das erhöht den Speed wenn man das noch nie gemacht hat immens.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?