13.11.11 11:42 Uhr
 203
 

USA schmiedet Handelspakt gegen China

Auf dem Gipfel des asiatisch-pazifischen Wirtschaftsforums (Apec) in Honolulu verkündete US-Präsident Barack Obama, dass sich die USA mit einigen Pazifikstaaten auf ein Handelsbündnis geeinigt habe.

Damit wolle man China Paroli bieten und sie dazu zwingen sich an die Regeln des Abkommens zu halten. Dies betrifft die Handels- und Währungspolitik, denn die USA verlangen schon seit längerem das China endlich seine Währung aufwertet, da sich China so im Exportgeschäft unfaire Wettbewerbsvorteile geschaffen hat.

Obamas chinesischer Amtskollege Hu Jintao versicherte, dass China bereit wäre seine Märkte zu öffnen und seine Stellung als aufstrebendes Schwergewicht in der Wirtschaft ernstzunehmen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, China, Pazifik, Pakt
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?