13.11.11 11:33 Uhr
 299
 

Japan: Nur der Tsunami stoppte sie - Hai- und Thunfisch-Fischerei von Kesannuma

Die japanische Stadt Kesannuma ist bekannt für ihre Hai- und Thunfisch-Fischerei.

Während Umweltexperten lange behaupteten, dass der Handel rückläufig sei, gelang es letztendlich nur dem Tsunami im März, die Fischer dort zu stoppen. Das Meer verwüstete den Hafen und die Boote der Fischer.

Doch die Fischer von Kesannuma sind jetzt dabei, ihr Geschäft wieder aufzubauen. Die Stadt ist abhängig davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Japan, Hai, Tsunami, Fischerei, Thunfisch
Quelle: www.3news.co.nz

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Thüringen: Polizei sucht dreisten Geisterfahrer in Rettungsgasse auf Autobahn
Rechtsextreme Straftaten steigen in Sachsen zum vierten Mal in Folge an