13.11.11 11:32 Uhr
 973
 

Google startet kommende Woche seinen eigenen Musikdienst

Medienberichten zufolge wird Google nächste Woche seinen eigenen Musikdienst starten.

Anfang des Jahres startete der Internetriese eine Betaversion, in der die User ihre Musikbibliotheken auf Googles Server hochladen konnten (ShortNews berichtete).

Laut CNET sind allerdings die Verhandlungen mit allen Major Labels gescheitert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chuck-Norris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Musik, Woche, Plattenfirma
Quelle: news.cnet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2011 14:49 Uhr von CanTk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hoffentlich auch in Deutschland? Sonst nutze ich weiter Grooveshark. Tolle Sache.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?