12.11.11 20:53 Uhr
 103
 

Wolfsburger Koller-Preis wird zum fünften Mal vergeben

In wenigen Tagen, am kommenden Mittwoch, wird auch in diesem Jahr der Koller-Preis, der nach dem Stadtplaner Peter Koller (1907 - 1996) benannt wurde, von der Stadt Wolfsburg vergeben. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert.

Der Koller-Preis wird bereits zum fünften Mal an innovative Studentenprojekte zum Thema Stadt-Raum-Geschichte vergeben. Insgesamt wurden in diesem Jahr 23 Arbeiten eingereicht.

Eine spezielle Auswahl der eingelieferten Projekte wird vom 21. November bis zum 16. Dezember in der Bürgerhalle im Wolfsburger Rathaus ausgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Wolfsburg, Verleihung
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?