12.11.11 16:38 Uhr
 75
 

Zoo Augsburg: Zwei Elefanten werden in den Tierpark Rhenen verlegt

Der Zoo Augsburg gibt die Abgabe von zwei seiner Elefanten bekannt. Die beiden Tiere Sabi und Franzi werden in den niederländischen Tierpark Rhenen verlegt.

Grund für die Maßnahme war ein Angriff der Elefantenkuh Sabi auf einen Tierpfleger. Elefantin Franzi wird Sebi mit in den Tierpark folgen. Beide Tiere verstehen sich miteinander ohne Schwierigkeiten.

"Es musste eine gute Haltung sein und für das europäische Zuchtbuch Sinn machen", sagte Zoochefin Barbara Jantschke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, Augsburg, Tierpark
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Thüringen: Affenbaby läuft Pfleger hinterher und wird von Tür erschlagen
München: Immer mehr Ratten zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Gene Simmons zieht Markenrechtsantrag auf Heavy-Metal-Handzeichen zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?