12.11.11 14:03 Uhr
 238
 

HP baut die umweltfreundlichsten PCs

Jedes Jahr kürt Greenpeace die umweltfreundlichsten Unternehmen. Dabei achtet Greenpeace auf die Nachhaltigkeit und einen geringen Kohlenstoff-Abdruck der Produkte.

Dieses Jahr wurde HP zum umweltfreundlichsten Unternehmen gekürt. Der Kunde kann nun nachvollziehen, wie umweltfreundlich die Produkte der Unternehmen sind. So haben die Käufer ein gutes Gefühl beim Kaufen und können auch gleich schauen, wie "Öko" ihr Weihnachtsgeschenk ist.

Außerdem veröffentlichte Greenpeace die anderen Plätze. So folgen auf den weiteren Plätzen Dell, Nokia, Apple, Sony Ericsson und weitere Unternehmen. Jedoch befinden sich diese Unternehmen schon im dunkelgelben bis orangen Bereich und sind nicht so umweltfreundlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GouJetir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Greenpeace, HP
Quelle: business.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2011 16:13 Uhr von uss_constellation
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Würde mich sehr interessieren: wie hier die "Berechnungsgrundlagen" aussehen. Wenn alles, wie ich es der Quelle im Unterton entnehme, auf Angaben der betreffenden Firma beruht, dann wage ich stark an der Sinnhaltigkeit eines solchen Rankings zu zweifeln. Und wer gar keine Daten rausrückt ist automatisch maximal schlecht geht auch schonmal gar nicht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?