12.11.11 13:01 Uhr
 12.158
 

"Two and a Half Men": Letzte Andenken an Charlie Sheen verschwinden

Die Zuschauer müssen sich bald von Charlie Harpers Haus verabschieden, denn das Set soll umgebaut werden.

Die Arbeiten sollen bereits vor wenigen Wochen begonnen haben und werden nächste Woche Montag zum ersten Mal gezeigt. Das Haus hat einen neuen Boden und Möbel verpasst bekommen. So verschwinden die letzten Erinnerungen an Charlie Sheen als Charlie Harper.

Charlie Sheen solll bereits in naher Zukunft in einer Folge zu sehen sein. Allerdings als Geist.


WebReporter: konradwagner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Charlie Sheen, Two and a Half Men, Set, Andenken
Quelle: zeitgeistmagazin.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2011 14:03 Uhr von Cataclysm
 
+34 | -18
 
ANZEIGEN
hab heute nacht das erste mal eine folge mit ashton gesehn...was ein billiger,uncharismatischer lümmel...lächerlich.da können die noch so viel am set ändern..das ist nix und die serie so gut wie tot..ich geb der chose noch ein oder zwei staffeln, dann ist es vorbei.
never change a running system.
Kommentar ansehen
12.11.2011 14:55 Uhr von ihateu
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
schnee weg? wie? haben sie das koks weggeputzt?
Kommentar ansehen
12.11.2011 15:06 Uhr von Scare4t2
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
...damit verschwinden dann wohl langsam auch die letzten Hoffnungen, dass sich Charlie Sheen und Produzenten noch einmal für eine Zusammenarbeit entscheiden! Ok, ein Set ist "schnell" umgebaut...aber ich denke das wird hier schon in eine Bahn geworfen, nicht keinen Weg zurück kennt! Schade, ich mag die Serie mit Kutscher nicht! Kutscher ist für mich total albern, kindisch und blöd! Er kommt einfach unauthentisch rüber...!
Kommentar ansehen
12.11.2011 15:39 Uhr von nana.a
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
naja die sendung hat ohne charlie keinen sinn mehr!
Kommentar ansehen
12.11.2011 18:35 Uhr von sooma
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Abgesehen davon, dass es ohne Charlie nicht mehr sehenswert ist:

@Autor: ein Minus für den Titel...

Entweder:
DIE letzten Andenken an Charlie Sheen verschwinden

Oder:
LETZTE Andenken an Charlie Sheen verschwinden

Dazwischen gibts nix. ;)
Kommentar ansehen
12.11.2011 19:24 Uhr von Katü
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vorraussichtlich: "Charlie Sheen solll bereits in naher Zukunft in einer Folge zu sehen sein. Allerdings als Geist. "

Laut letzten ´Meldungen soll Charlie Harper´s Geist hat noch einen gesichtslosen Auftritte in Form von Alan Heimsuchung....Charlie Sheen. Nach letzen Meldungen wird dieser nicht zu sehen sein.
Kommentar ansehen
12.11.2011 21:13 Uhr von sicness66
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Mit solchen Meldungen: sollen nur die Sheen-Fanboys bei Laune gehalten werden. Ich für meinen Teil finde Kutcher gut, nicht überragend. Aber mehr hab ich von der Serie sowieso nie erwartet. Viel mehr sollte man sich mal mit der Zukunft von "Jake" auseinandersetzen. Der ist für mich nur noch Füllkoks. Das schauspielerische Talent aus seinen Kindstagen hat er jedenfalls nicht mit ins Erwachsenendasein genommen.
Kommentar ansehen
12.11.2011 22:08 Uhr von AOC
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
RiP Two and a Half Men

Genau wie SternTv ohne Günther Jauch, kein SternTV sein wird.
Wird Tow and a Half Men ohne Charlie Sheen auch nichts mehr sein, sollten lieber den Namen der Serie ändern......
Kommentar ansehen
12.11.2011 22:38 Uhr von Marco Werner
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mich stören an Kutcher in der Serie besonders: folgende 2 Sachen:
a) schon der neue Vorspann mit seinem dämlichen Gegrinse ist unglaublich albern,
b) er ist in seiner Rolle unglaublich naiv, man traut ihm einfach nicht zu, eine Webseite mit fast 2 Mrd § Wert zu erstellen und wachsen zu lassen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?