12.11.11 11:56 Uhr
 107
 

Ford wird Dreizylindermotoren in Zukunft auch in großen Autos anbieten

Downsizing gibt es im Automobilbau bereits seit einigen Jahren. Es bezeichnet Motoren, die bei gleicher Leistung an Hubraum und Zylindern abspecken. Durch geschickte Schachzüge wie Ausgleichswellen und Kompressoren bleiben Leistung und Laufruhe trotzdem erhalten.

Man findet Downsizing vor allem bei Kleinwagen, hier erlebten in den letzten Jahren die Zwei- und Dreizylindermotoren eine Renaissance.

Der Autobauer Ford plant nun, diese kleinen Motoren auch in den größeren PKW wie dem C-Max und dem Focus anzubieten. Dabei wird es sich um einen neu entwickelten Dreizylinder mit einem Liter Hubraum und 100 oder 125 PS handeln.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Zukunft, Ford, Zylinder
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2011 13:24 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie lang hält der? 50.000 Kilometer?

Bei seeeeehr vorsichtiger Fahrweise vielleicht dann sogar doch noch 80-100.000 Kilometer?
Kommentar ansehen
12.11.2011 23:46 Uhr von WTMReaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jlaebbischer: naja kommt drauf an... seit der erstauflage des smarts (800ccm diesel) bis heute sind ja immerin 12 jahre vergangen. die qualität wird mit sicherheit gestiegen sein aber die laufleistung wird nicht an die 2 liter motoren kommen.
Kommentar ansehen
13.11.2011 09:44 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Anderes Problem ist ja, dass man diese 3Zylinder ganz schön traktieren muss, damit die mal aus den Puschen kommen. Und dann steigt der Verbrauch enorm an.

Also müssen die schon auf der Landstrasse immer Vollgas fahren, um 100 zu fahren, oder wir haben demnächst noch viel mehr Verkehrshindernisse, die nicht über 65-70 hinauskommen...
Kommentar ansehen
15.11.2011 10:15 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohha: wenn ich schon das laufgeräusch dieser 3 Zylinder Nähmaschinen ( Die klingen teilweise wie ein Kubota Minibagger) höre wird mir schlecht... Da kannste noch so viele Ausgleichswellen und anderes Gedöns dranschrauben...
So ein Zappelphillip kommt mir nicht in den Motorraum.
Es geht nichts über den sonoren Sound eines 6 Zylinders :)
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen !
Wenn der 3 Zylinder bei 160 schon um gnade bettelt schnurrt ein Hubraumstärkerer Motor schön vor sich hin mit Reserven... und das wahrscheinlich sogar sparsamer bzw ohne wirklichen Mehrverbrauch. Der 3 Zylinder läuft im hohen Tempobereich garantiert unter Vollast mit entsprechendem hohen Verbrauch und Verschleiss während ein größerer Motor das ganz easy abspult.
Dieser ganze Downsize wahn geht einem langsam echt auf die Nerven...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?