12.11.11 11:11 Uhr
 125
 

Familientransporter: Darauf sollte man bei gebrauchten Vans achten

Die Zeitschrift "Autobild" hat sich jetzt dem Thema der gebrauchten Minivans gewidmet und dazu einige Tipps veröffentlicht.

So sollte man zum Beispiel bedenken, dass die dritte Sitzreihe bei fast allen Herstellern aufpreispflichtig ist. Und ebenso, dass bei deren Nutzung so gut wie kein Kofferraum mehr vorhanden ist.

Auch bei der Ausstattung sollte man Acht geben. So sind vier Airbags, ESP und eine Klimaanlage beinahe ein Muss. Bei der Motorenwahl gilt es zu bedenken, dass bei der Wahl eines Dieselmotors auch ein Partikelfilter vorhanden sein sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Gebrauchtwagen, Ausstattung, Van
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2011 11:44 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wann kommen die Berichte über gebrauchte Dreisitzer,benutzte Hupen und flackernde Rücklichter? Diese NEWS fehlen uns noch zum Wochenende.
Kommentar ansehen
12.11.2011 12:02 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also ne ich hätte natürlich nie darauf geachtet das ein Auto Airbags und ESP + Klima hat.

Puh nochmal Glück gehabt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?