11.11.11 22:28 Uhr
 150
 

Dubai: Airbus und Boeing winken Milliarden

Am kommenden Sonntag beginnt die Luftfahrtschau in Dubai.

Die Spitzenfirmen in der Branche, Airbus und Boeing, können mit Aufträgen in Milliardenhöhe rechnen. So meinen Insider, dass Airbus mit einem Auftrag von Qatar Airways in Höhe von fünf Milliarden Euro rechnen könne.

Das Unternehmen Emirates plant bei Boeing 30 bis 50 Langstreckenflugzeuge des Typs 777 zu ordern. Das würde Boeing sechs bis 10,5 Milliarden Euro bringen. Aber keiner der vier Konzerne wollte sich bisher dazu äußern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flugzeug, Milliarden, Airbus, Boeing, Dubai
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Aldi verabschiedet sich von der Plastiktüte
Trotz Vertrag mit Wladimir Putin: Siemens Gasturbinen landeten dennoch auf Krim

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2011 00:23 Uhr von surfer1927
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Achtung Achtung! +++ BREAKING NEWS +++ In Dubai sind Öl-Multis überraschend zu Geld gekommen. Eine bislang unbekannte Summe nicht näher bekannter Währungen hat Im Emirat offenbar den Besitzer gewechselt. Ein Sprecher des Empfängers kommentierte nur kurz mit "Inj Allah". Eine Aussage, die laut Experten möglicherweise brisante Brisanz beinhaltet. Wow. Jetzt hab ich Pipi in der Hose.

Wie war noch mal schnell das Thema?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?