11.11.11 21:20 Uhr
 562
 

New York: Der US-Wertpapierhändler MF Global will allen Angestellten kündigen

Die Investmentbank MF Global, welche durch die europäische Schuldennotlage bankrott ist, hat angekündigt, alle seine Angestellten zu entlassen. Das habe mit dem gerichtlichen Insolvenzverfahren zu tun.

Etwa 1.000 Personen sind davon betroffen.

Allerdings sollen wieder 150 bis 200 der gekündigten Leute einen Arbeitsvertrag erhalten. Diese sollen sich um den Konkurs und die damit verbundenen gerichtlichen Aktivitäten kümmern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, Schulden, Insolvenz, Kündigung, MF Global
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2011 21:28 Uhr von Klassenfeind
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Das kennt man ja Die " Kleinen " haften für die Zockerrei der " Großen "...und die Bosse haben ihre" Schäfchen im trockenen "...
Kommentar ansehen
11.11.2011 22:24 Uhr von indi1234
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
So sind sie, die aus den oberen Etagen machen sich die Säcke voll, und diejenigen mit ihren Arbeitsverträgen können den Dreck weg räumen und den Kopf hinhalten.

Wer dumm ist, wird auch dumm bleiben.
Kommentar ansehen
12.11.2011 05:38 Uhr von fallobst
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wow, ne firma die konkurs anmeldet: wer hätte gedacht, dass es sowas heutzutage noch gibt, wo uns doch alle trottel von politikern bis shortnews-affen-kommentatoren erzählen wollen, dass geld vom himmel fällt und bloß keiner gewinn erzielen soll... werdet mal erwachsen, ihr riesen-babies. ist ja peinlich so einen schrott zu lesen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?